Produkte | Gleitgurte icon

Gleitgurte werden auf Gleittischen abgetragen und kommen immer dort zum Einsatz, wo Förderanlagen aufgrund technischer Gegebenheiten nicht rollend ausgeführt werden können. Ambelt® Gleitgurte werden ausnahmslos nach DIN 22102 gefertigt. Sie haben im Vergleich zu Mehrlagenfördergurten einen niedrigeren Reibwert zwischen Gurt- und Anlagenkonstruktion, sodass die Abnutzung des Fördergurtes minimiert und die Wirtschaftlichkeit der Anlage erhöht wird. Um einen geringen Reibwert zu erreichen, wird bei der Herstellung auf die untere Deckplatte verzichtet, das heißt die Gurte liegen mit Ihrer untersten und gleitfreundlichen Gewebeeinlage auf den Gleittischen auf. Diese Produkte sind auch in öl- und fettbeständiger Qualität, sowie in querstabiler Ausführung verfügbar.

Einsatzgebiete:

  • Flughäfen
  • Holzindustrie
  • Lebensmittelindustrie
  • Paketdienste
  • Recyclingwerke
  • Verpackungsindustrie

Bei Fragen wenden Sie sich gerne direkt an das Ambelt® Serviceteam.

Kontakt

Ambelt® Förderbänder
Kreuztor 2
38126 Braunschweig

T. +49 (0) 531 609 440 211
F. +49 (0) 531 180 544 57
E. info@ambelt.de

zum Kontaktformular »