Unternehmen | Nachhaltigkeit

Ambelt® setzt auf Sauberkeit

Daher sind alle Mitarbeiter durch verantwortungsbewusstes Handeln und kreative Lösungswege bemüht, einen Beitrag zu einer lebenswerteren Umwelt zu leisten.

2013 wurde das Containerprojekt gestartet. Ambelt® garantiert die Entsorgung von Materialresten und gebrauchten Fördergurten, holt diese bei Kunden auf Wunsch direkt ab und verwertet die Reste umweltschonend.

Ambelt® setzt auf Klimaneutralität

Seit 2014 versendet Ambelt® seinen postalischen Briefverkehr in Zusammenarbeit mit der Deutschen Post klimaneutral. Zudem stellt das Unternehmen auf Kundenwunsch einen Großteil der Korrespondenz auf elektronische Medien um, damit ressourcenschonend die technischen Möglichkeiten im Sinne des Kunden genutzt werden können.

Ambelt® setzt auf soziales Engagement

Ambelt® unterstützt regelmäßig wohltätige Institutionen und soziale Projekte. Dabei ist es wichtig sowohl national als auch international unseren Beitrag zu leisten. Ein kleiner Streifzug durch die Aktivitäten der letzten Jahre:

  • Kleingärtnerverein “Mastbruch” e.V. im Braunschweiger Bezirk Steintor (2014)

Gegen Ende des 1. Weltkrieges, im Jahre 1917, begannen etwa 400 Pächter mit der gärtnerischen Nutzung des Geländes am Brodweg, das damals noch zur Klosterdomäne Riddagshausen gehörte.

Ambelt® und seine Mitarbeiter beteiligten sich tatkräftig sowie mit Sachspenden am Gartenfest im Sommer 2014. Die Erlöse wurden in den Abbau des alten sowie in die Gestaltung des neuen Spielplatzes auf dem Gelände investiert.

  • Die Weggefährten, Braunschweig (2013)

Die Weggefährten, gegründet 2002, sind eine Elternhilfe zur Unterstützung von krebskranken Kindern, die in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Städtischen Klinikums Braunschweig therapiert werden. Eine starke Verankerung in Braunschweig und Umgebung sowie eine unternehmerische Verantwortung für die Region ist Ambelt® sehr wichtig, weswegen das Unternehmen sehr glücklich darüber ist, mit der Spende an die Weggefährten einen Beitrag leisten zu können.

  • Soziale Hilfeverband Strausberg e.V., Brandenburg (2012)

Der Soziale Hilfeverband Strausberg e.V. betreut und unterstützt seit 1991 vornehmlich sozial benachteiligte Familien. Dazu gehören berufspädagogische Maßnahmen, die Jugendlichen im Alter dabei helfen sollen, einen besseren Einstieg in das Berufsleben zu finden. Darüber hinaus entlastet der SHS e.V. Familien mit behinderten Kindern und Jugendlichen durch Einzelbetreuungen und ermöglicht verschiedene Freizeit- sowie Ferienangebote.

  • Montfort Youth Centre, Malaysia (2010 + 2011)

Thailand, Indonesien und Malaysia produzieren und vertreiben mehr als drei Viertel des weltweiten Kautschuks. Die gesamte Wertschöpfungskette der deutschen Gummiindustrie ist somit hochgradig von dem asiatischen Wirtschaftsraum abhängig. Langfristig sichere Preise für die deutsche Industrie können daher nur gewährleistet werden, wenn in diesen Ländern politische, soziale und wirtschaftliche Stabilität Einzug hält. Aus diesem Grund unterstützt Ambelt® das wohltätige christliche Hilfswerk Montfort Youth Centre in Melaka, Malaysia. Diese Einrichtung bietet Jugendlichen ein zweijähriges Ausbildungsprogramm inklusive Unterkunft und eröffnet ihnen die Möglichkeit, sich in die Gesellschaft zu integrieren und industrielle Berufs- sowie allgemeine Zukunftsperspektiven zu entwickeln.

Kontakt

Ambelt® Förderbänder
Kreuztor 2
38126 Braunschweig

T. +49 (0) 531 609 440 211
F. +49 (0) 531 180 544 57
E. info@ambelt.de

zum Kontaktformular »